2018

Kommende Termine und Veranstaltungen:

07.12.18: La España plural en clase - Lehr-/Lernmaterialien zur spanischen Sprachenvielfalt im Rahmen der Veranstaltung "Jornada hispánica"
Im Rahmen der Veranstaltung Jornada hispánica hält das Lehr-Lern-Atelier einen Vortrag über die spanische Sprachenvielfalt. Während der Veranstaltung werden neueste Forschungsergebnisse des Spanischunterrichts vorgestellt. Darüber hinaus wird viel Raum für Gespräche mit hispanistischen KollegInnen aus Schule und Universität geboten.
Informationen zum Programm finden Sie hier.

Universität des Saarlandes, Geb. E 1.7
Romanische Sprachwissenschaft

11.12.2018: Workshop "Sprachförderung digital"
Der Workshop liefert neben zahlreichen Informationen zu Apps und Software zum digitalen Sprachenlernen zudem vielerlei Mitmachmöglichkeiten. Von Audiostiften und Apps bis hin zu Blogs und Textverarbeitungsprogrammen werden sämtliche Medienformate einbezogen und mitbedacht. Besonders didaktische Hinweise zu Einsatzmöglichkeiten und konstruktive Diskussionen begleiten die Sitzung. 

Universität des Saarlandes, Lehr-Lern-Atelier des ISM
VdL

12.12.2018: Crossing language borders - Sprachgrenzen überschreiten (2. Termin)
Gegenstand der Veranstaltung sind Wege zur individuellen Mehrsprachigkeit. Die Interkomprehension stellt einen der aktuellen sprachenübergreifenden Ansätze zum (Mehr-) Sprachenlernen dar und steht im Zentrum des Kurses. Indem die Teilnehmer eigene Sprachlernerfahrungen mit diesem Prinzip sammeln, erwerben sie rezeptive (vor allem von Lese-) Kompetenzen in verschiedenen romanischen Sprachen und trainieren neben vielfältigen Transferstrategien ihre Sprach(en)bewusstheit, Sprachlernbewusstheit und Lernautonomie. Es werden dabei alle Sprachen, über die die Teilnehmer verfügen, in den Lernprozess miteinbezogen.

Universität des Saarlandes, Lehr-Lern-Atelier des ISM
VdL

 

12.12.2018: Präsentation der LWS/SL im Rahmen der Kinderuni
Im Rahmen der Kinderuni haben die Lernwerkstätten und Schülerlabore des VdL die Möglichkeit sich einem breiten Publikum vorzustellen. Die Vorlesung wird am 12.12.2018 von Prof. Dr. Weinberger zum Thema "Machen uns Computer dumm?" gehalten.
Für die Anmeldung wenden Sie sich bitte an Frau Stephanie O'Neal (Kontakt: Tel.: 0681-302-57556, kinderuni@uni-saarland.de).

Universität des Saarlandes, Audimax
VdL

 

Bisherige Termine und Veranstaltungen

29.11.2018: Workshop "Sprachen vernetzen im Fremdsprachenunterricht"
Der Workshop begann mit einer Einführung in die Prinzipien und Ziele des sprachenvernetzenden Unterrichtens und Lernens. 
Basierend auf der Interkomprehension, der Fähigkeit Texte in nahverwandten Sprachen erschließen und verstehen zu können, ohne diese formal erlernt zu haben, wurden analoge sowie digitale Lehr- und Lernmaterialien für den Unterricht vorgestellt und diskutiert.

Universität des Saarlandes, Lehr-Lern-Atelier des ISM
VdL

20.11.2018: Tag der Schülerlabore
Erstmals war der VdL am Tag der Schülerlabore beteiligt, der vom Vorsitzenden des SaarLab, Prof. em. Dr. Rolf Hempelmann, organisiert wurde. Die Lehrerfortbildung bot interessierten Lehrkräften die Möglichkeit, Einblicke in die Arbeit in den Schülerlaboren (nun erstmals erweitert um Lernwerkstätten im Nicht-MINT-Bereich) zu erhalten und konkrete Ideen und Konzepte mitzunehmen und diese in die Schule zu transportieren.
Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Universität des Saarlandes, Aula
VdL in Kooperation mit SaarLab

16.11.2018: Crossing language borders - Sprachgrenzen überschreiten (1. Termin)
Gegenstand der Veranstaltung waren Wege zur individuellen Mehrsprachigkeit. Die Interkomprehension stellte einen der aktuellen sprachenübergreifenden Ansätze zum (Mehr-) Sprachenlernen dar und stand im Zentrum des Kurses. Indem die Teilnehmer eigene Sprachlernerfahrungen mit diesem Prinzip sammelten, erwarben sie rezeptive (vor allem von Lese-) Kompetenzen in verschiedenen romanischen Sprachen und trainierten neben vielfältigen Transferstrategien ihre Sprach(en)bewusstheit, Sprachlernbewusstheit und Lernerautonomie. Es wurden dabei alle Sprachen, über die die Teilnehmer verfügen, in den Lernprozess miteinbezogen.

Universität des Saarlandes, Lehr-Lern-Atelier des ISM
VdL

14.11.2018: Präsentation der LWS/SL im Rahmen der Kinderuni

Im Rahmen der Kinderuni hatten die Lernwerkstätten und Schülerlabore des VdL die Möglichkeit sich einem breiten Publikum vorzustellen. Die Vorlesung wurde am 14.11.2018 von Prof. Dr. Nienhaus zum Thema "Was hat Magnetismus mit Bewegung zu tun?" gehalten.

Universität des Saarlandes, Audimax
VdL

09.-10.11.2018: Jahrestagung der AG Neue Medien (ICT) im Sachunterricht

Im Rahmen der Veranstaltung der Jahrestagung der AG Neue Medien (ICT) im Sachunterricht wurde vom Didaktiklabor Informatik ein Vortrag gehalten, der u. a. Themen wie die Einrichtung und Ausstattung eines Arbeitsraums für Studierende sowie die Erprobung didaktischer Lehr- Lernmaterialen beinhaltete. 

Nähere Informationen zum Programm erhalten Sie hier.


Universität des Saarlandes, Lehrstuhl Didaktik des Sachunterrichts

VdL

07.11.2018: Workshop "Individuelle Sprachförderung in heterogenen Lerngruppen"
Der Workshop bot Lehrkräften, Studierenden und sonstigen Interessierten die Möglichkeit, sich zu den Themen Sprachförderung, Deutsch als Zweitsprache und zu Fragen der gezielten Einzel- bzw. Kleingruppenförderung auszutauschen. Es wurden sowohl neue Unterrichtsmaterialien vorgestellt als auch ihre konkreten Einsatzmöglichkeiten im schulischen Alltag aufgezeigt und diskutiert.

Universität des Saarlandes, Lehr-Lern-Atelier des ISM,
VdL

07./08.11.2018: 2. QLB-Programmkongress 
Der VdL hatte sich gemeinsam mit den QLB-Projekten QUALITEACH aus Erfurt, dem Kasseler Teilprojekt Verzahnung von Studienwerkstätten und K2teach der Freien Universität Berlin für die Durchführung eines Forums zum Thema Praxisbezug beworben.

Berlin
VdL/SaLUt

26.09.2018: Gemeinsame Fachtagung des VdL und der Studien- und Landesseminare
Die erste geimeinsame Fachtagung des VdL und der Studien- und Landesseminare war ein voller Erfolg. Für den persönlichen Austausch fanden sich ca. 200 interessierte FachleiterInnen des Saarlandes in der Aula der Universität ein, um mit den Lernwerkstätten des VdL – ergänzt durch weitere Schülerlabore aus dem SaarLab – in Kontakt zu treten. Das persönliche Gespräch war für beide Seiten sehr gewinnbringend und konnte die Kooperation zwischen Theorie und Praxis vorantreiben.
Mehr Informationen zum Programm finden Sie hier.
Impressionen zur gemeinsamen Fachtagung des VdL und der Studien- und Landesseminare finden Sie hier

Universtität des Saarlandes, Aula
VdL in Kooperation mit SaarLab

02.09.2018: Lernfest 
Der VdL war beim diesjährigen Lernfest im Deutsch-Französischen Garten Saarbrücken mit tollen Mitmach-Angeboten aus den Lernwerkstätten vertreten und konnte viele kleine und große Besucher begeistern.
Deutsch-Französischer Garten, Saarbrücken
VdL

09., 16. Und 23.07.2018: SummerSchool SaLUt 
In Kooperation mit dem Landesjugendamt Saarbrücken fand zum zweiten Mal erfolgreich die SummerSchool SaLUt statt, in der Jugendliche Angebote der Lernwerkstätten und Schülerlabore des VdL kennenlernen konnten: In den Lernwerkstätten der Ästhetische Bildung fand ein Comic-Workshop statt, in dem die Teilnehmerinnnen und Teilnehmer eigene Comics entwerfen konnten. Im GOFEX konnten sie nach ihren eigenen Interessen offen experimentieren und so z.B. herausfinden, ob Öl in Wasser brennt und im NanoBioLab im "EscapeLab" spannende Aufgaben aus der Chemie lösen, um die Menschheit zu retten.
Mehr Informationen zum Programm finden Sie hier.  

Universität des Saarlandes und Hochschule für Bildende Künste saar
VdL in Kooperation mit dem Landesjugendamt Saarbrücken

19.07.2018 VdL-Treffen
Beim letzten VdL-Treffen ging es in erster Linie um die Themen Ringvorlesung, Fachleitertreffen/Gemeinsame Fachtagung des VdL und der Studien- und Landeseminare sowie um die Homepage. Das detaillierte Protokoll erhalten alle Mitgliedern per Email.

26.05.2018: Präsentation der Lernwerkstätten beim Tag der offenen Tür
Der VdL präsentierte sich beim diesjährigen Tag der offenen Tür Studiengangsinteressierten mit Infoständen im Gebäude des ZfL. Studiengangsinteressierte konnten sich über die Angebote der Lernwerkstätten und zum Thema Umgang mit Heterogenität/Individualisierung im Unterricht informieren und zudem die im Rahmen von SaLUt neu entwickelte Study Finder-App "Find Teacher" testen. 
Universität des Saarlandes A5 4
VdL/SaLUt

15.05.-19.06.2018: Ringvorlesung: „Bunte Einheit im Klassenzimmer? – Heterogenität, Inklusion & Individualisierung. Impulse aus Wissenschaft und Praxis.“
Zum zweiten Mal in Folge fand in diesem Sommersemester die Ringvorlesung "Bunte Einheit im Klassenzimmer" statt – dieses Mal wurden die Vorträge gemeinsam mit ReferentInnen aus der Politik, dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM), der Beratungsstelle Hochbegabung und des QLB-Teilprojektes Verzahnung der Studienwerkstätten (Kassel) organisiert. In insgesamt sechs Beiträgen zum Gesamt-Projekt SaLUt und je einem Beitrag aus den vier Clustern sowie des VdL wurden Impulse aus Wissenschaft und Praxis präsentiert. Diese Veranstaltung fand erneut in Koperation mit den beiden Lehrerfort- und -weiterbildungsinstituten LPM und ILF statt. 

Nähere Informationen zu den Vorträgen finden Sie hier.
Hier können Sie den aktuellen Flyer einsehen.
Besonders freuen wir uns über das Grußwort der saarländischen Inklusionsbeauftragten Frau Anett Sastges-Schank (Ministerium für Bildung und Kultur), das Sie hier nachlesen können.

Veranstaltungsort: Universität des Saarlandes, E2 2
VdL/SaLUt

08.05.2018: VdL-Treffen
Dieses Treffen fand Lehr-Lern-Atelier des ISM statt. So konnten wir nicht nur den neuen Raum, sondern gleichzeitig auch die Arbeit im LLA und dort entwickelte/eingesetzte Materialien kennenlernen und im Anschluss diskutieren. Darüberhinaus lag der Fokus dieses Treffens auf den geplanten Veranstaltungen, insbesondere im Hinblick auf die Kooperationen mit der 2. und 3. Phase (Fachleitertreffen und Tag der Schülerlabore). 
Universität des Saarlandes im Lehr-Lern-Atelier des ISM
VdL

Frühjahr 2018: Fertigstellung des Tagungsbandes zur 9. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten: „Fachlichkeit in Lernwerkstätten. Kind und Sache in Lernwerkstätten." Klinkhardt.
Wir freuen uns, die Fertigstellung des oben genannten Tagungsbandes bekannt geben zu dürfen, an dem sich auch einige Lernwerkstätten des VdL inhaltlich mit Beiträgen beteiligt haben. Der Band befindet sich nun im Druck und sollte bald in den Buchläden erhältlich sein. Siehe auch Menüpunkt Literatur.

17.03.2018: Fortbildung: „Religiöse Heterogenität im (Schul-)Alltag
LeRP: Linda Balzer in Kooperation mit dem ILF

11.-13.03.2018: 13. LeLa-Jahrestagung „Vielfalt in Schülerlaboren: Zielgruppen, Themen, Methoden“
Kiel
VdL/GOFEX: Dr. Mareike Kelkel

08.-10.03.2018: Werkstatt: „GOFEX_Projektpraktikum – ein neues Praxisformat“
27. GDSU-Jahrestagung in Dresden „Forschendes Lernen im Sachunterricht“
GOFEX: Dr. Mareike Kelkel & Prof. Dr. Markus Peschel

06.03.2018 GOFEX-Präsentationstag
Studierenden des Studienganges Lehramt Primarstufe stellen ihre im GOFEX selbst entwickelten bzw. überarbeiteten Experimentiereinheiten/Materialien zu Themen des Sachunterrichts vor. Dabei sind die Studierenden aufgefordert, die Arbeiten der anderen kritisch zu betrachten und konstruktiv Rückmeldung zu geben. Besucher sind herzlich eingeladen, den Studierenden Rückmeldung zu geben.
Universität des Saarlandes, C 6 3
GOFEX: Dr. Mareike Kelkel & Prof. Dr. Markus Peschel

18.-20.02.2018: Forum/Workshop: „Förderung kooperativer Lernprozesse von Studierenden im GOFEX_Projektpraktikum.“
11. Internationale Fachtagung der Hochschullernwerkstätten in Erfurt: „Lernwerkstätten im Spannungsverhältnis zwischen Individuum, Gemeinschaft, Ding und Raum“
VdL: Dr. Mareike Kelkel & Prof. Dr. Markus Peschel

31.01.2018: Fortbildung: im Rahmen des Tages des Religionsunterrichts
LeRP: Linda Balzer

23.01.2018: Aufführung: “Rotkäppchen und ihre Freunde“, Seminar „Ästhetische Dimensionen des Lernens“
GTGS Dellengarten, Saarbrücken
QLBÄB: Laura Delitala-Möller, Jennifer Joschko, Ursula Schwarz-Lang

10.01. + 25.04.2018: Präsentation der LWS/SL im Rahmen der Kinderuni
Der Rahmen der Kinderuni wurde genutzt, um Lernwerkstätten und Schülerlabore einem breiten Publikum vorzustellen.
Universität des Saarlandes, Audimax
VdL

 

Das Vorhaben SaLUt wird unter dem

Förderkennzeichen 01JA1606A 

im Rahmen der gemeinsamen

"Qualitätsoffensive Lehrerbildung" 

von Bund und Ländern aus Mitteln

des Bundesministeriums für

Bildung und Forschung gefördert.